Fußball-EM im Kalender-Abo

Der gute alte Fußball-Kalender zum Selbsteintragen aus Kicker-Heft oder Fernsehzeitung hat ausgedient. Weitaus komfortabler dagegen lässt sich heutzutage der Spielplan einfach als iCal mit dem Google Kalender abonnieren.

Den Kalender und eine umfangreiche Anleitung findet man hier.

Auch sonst bringt der Google-Kalender einige Vorteile mit sich. So müssen Geburtstage nicht jedes Jahr neu eingetragen werden. In einem gut gepflegten Kalender können alte Termine auch viele Monate oder Jahre später noch nachvollzogen werden. Außerdem können verschiedene Tätigkeiten quasi in Sub-Kalendern gespeichert und farbig unterteilt werden.

Fußball-Kalender im Abo gibt es übrigens auch für Champions-League oder Bundesliga-Spiele. Nur auf das Kalender-Abo für die Fußball-Ergebnisse im Voraus warte ich noch vergeblich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *